Ultimate Fighting Boxen

Boxen wird nur mit den Händen ausgetragen. Kicks jeglicher Art (Frontkick, Fussfeger usw.) sind verboten. Im Boxen werden Handschuhe getragen (meistens 10 OZ, oder 12 OZ, dies ist abhängig von der Gewichtsklasse).

Boxer sind mit den Fäusten sehr schnell und einem Kickboxer im Vorteil. Nachteile sind das ein Boxer keine Kicktechniken beherrscht.

Viele Boxer besitzen ihre eigene Technik und vorlieben. Doch Grundstellungen sind das beide Beine frontal zum Gegner stehen. Die Kraft des Schlages kommt aus den Beinen. Beim Schlagen bewegt der Boxer seinen ganzen Oberkörper mit. Die Kraft des Schlages kommt aus der Schulter und die des Nach-vorne-Stämmens aus den Beinen. Typisch für einen Boxer ist das er auf den Zehenspitzen um den Gegner herum tänzelt (z.B. Mohammad Ali).

Schreibe ein Kommentar